Tag 89 – Sa, 10.04.21

Tag 89 – Sa, 10.04.21

Ich bin ja so ein Schönwetter-Mensch.
Schönwetter-Fahrradfahrerin, Schönwetter-Skifahrerin, Schönwetter-Spaziergängerin.
Okee, spazieren gehen tu ich nicht. Also, wenn dann nur wirklich ungerne.
Und Skifahren war ich auch seit 10 Jahren nicht mehr.
*buääääh

Mein Göttergatte übrigens auch. Also, der ist auch ein Schönwetter-Mensch.
Dementsprechend gehen wir auch nicht mit den Kinder raus, wenn SCH… Wetter ist.
Warum auch?!
Es ist kalt, nass und ungemütlich.

Ich werde nie vergessen, wie mir eine Freundin vor Jahren Fotos von ihrem Spaziergang mit Mann und Kind zuschickte. Mit Gummistiefeln und Regenjacke im strömenden Regen.
Ich war total fasziniert. Und auch sehr beeindruckt.
Dachte aber auch: „Wieso tun die das?“ 😉

Naja, heute regnet es.
Und Tochter will unbedingt ihre neuer Erfindung draußen testen, die sie gestern im Garten gebaut hat. Sohn und ich lesen gerade, der Mann hat ne Telko.
Und nein, ich will nicht raus. ES REGNET?!

Tochter zieht sich also an und geht alleine raus.
Irgendwann klingelt es und sie steht freudestrahlend vor der Tür.
Ich schaue oben aus dem Fenster, sie erklärt mir, dass sie um den Block spaziert ist und der Regenschutz überm Bollerwagen funktioniert!
Ich bin angemessen begeistert und will dann weiterlesen…
Und guck sie mir so an und denke „Irgendwie doof, dass sie das alleine testen muss.“…

„Warte, ich komme runter, ich zieh Dich ne Runde um den Block!“

Als wir losstapfen, sie jetzt im Bollerwagen, ich im Regen, kommt der Nachbar mit seinem kleinen Sohn aus dem Haus, sie lächeln uns an und der Vater sagt zum Sohn: „Guck, DIE gehen im Regen spazieren.“
*hehe

Boaaa, bin ich eine gute Mutter, oder was?! 😎

Weiter zu Tag 90.

Judith

Künstlermanagerin, Lebensgestalterin, Familienmanagerin

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Judith´s Blog

Judith

Neueste Beiträge

Ältere Beiträge

Neueste Kommentare

Highlights