Wer jammert verliert

Das Tagebuch über Lockdown, Homeschooling, Optimismus & Co.

Kategorie: Lockdown-Tagebuch

Wie es sich anfühlt Nicht-2G zu sein

Wie es sich anfühlt Nicht-2G zu sein

Das Schlimmste, was mir heute bewusst wurde:
2G grenzt Kinder aus.
Werden wir alle in den kommenden Ferien erleben. Wenn unsere Kinder nicht mehr PCR-getestet aus der Schule kommen. Dann dürfen sie nicht ins Schwimmbad, ins Kino oder was-weiß-ich-denn-wohin.

Lesen
Kinder sollten keine Maske tragen

Kinder sollten keine Maske tragen

„Mama, wir können mich ja schrumpfen, dann könnt ihr mich im Kinderwagen rumschieben und ich muss keine Maske tragen.“
(Tochter, gestern, 16.08.2021, aus dem Nichts kam dieser Satz…)

Lesen
Rückkehr

Rückkehr

Lebenszeichen. Vom Gardasee.

Lesen
Tag 114 – Die Motivation iss im Keller

Tag 114 – Die Motivation iss im Keller

Tochter dichtet -zur Selbstmotivation – ein Lied: „Corona, Du hast jetzt genug Leute krank gemacht, Du darfst jetzt wieder gehen.“

Lesen
Tag 108 – Spaghetti zum Frühstück

Tag 108 – Spaghetti zum Frühstück

Ich bin so unlocker zur Zeit, dass ich mich manchmal regelrecht in meine Genervtheit verbeiße. Fahrradfahren, japanische Kirschblüten und eine Freundin treiben mir das – für dieses Mal – aus.

Lesen
Tag 106 – Heute bin ich dafür!

Tag 106 – Heute bin ich dafür!

Endlich wieder Sonne! Den zweiten Nachmittag in Folge sind wir mit dem Rad unterwegs. Morgen auch wieder!

Lesen
Tag 103 – Sa, 24.04.21

Tag 103 – Sa, 24.04.21

Warum ich gegen unser Schul-/Bildungssystem bin.

Lesen
Tag 102 – Fr, 23.04.21

Tag 102 – Fr, 23.04.21

Ich habe mich jetzt mal länger mit dem Begriff „zwingen“ beschäftigt.
Weil mein klugscheißenderääähmklugmeisternder Mann meinte, dass man nix und niemand zu etwas zwingen darf.

Lesen
Tag 100 – Mi, 21.04.21

Tag 100 – Mi, 21.04.21

Einhundert.
EINHUNDERT.
Seit 100 Tagen schreibe ich dieses Lockdown-Tagebuch.
Passend zum Tag 100 dann heute das neue Infektionsschutzgesetz. *seufz

Lesen
Tag 99 – Di, 20.04.21

Tag 99 – Di, 20.04.21

Leichtigkeit beflügelt mich. Ob es an der Sonne, an unserer künftigen Bundeskanzlerin Baerbock oder einfach am härrlichen Abend mit Freundinnen liegt? How knows?!

Lesen