Tag 53 – Fr, 05.03.21

Tag 53 – Fr, 05.03.21

Gestern und heute keine Schule.
Die Kinder motzen mittlerweile nicht mehr soviel, wenn sie zuhause arbeiten müssen. Vor allem Tochter ist echt durchhaltend/konsequent geworden. Wenn sie mal dran ist, dann arbeitet sie ihre Sachen konzentriert durch. Sohn, der, wenn man ihn früher gefragt hat, was er am Schönsten in der Schule findet, immer „Das Arbeiten“ geantwortet hat, verliere ich jeden Tag ein Stück mehr. Mein Gefühl.

Aber es ist anstrengend. Die Grundstimmung ist: motzen, jammern…
Ich habe vor ein paar Tagen einen Artikel gelesen, in dem über Wissenschaftler berichtet wurde, ich glaube es waren englische, die sich zusammengeschlossen haben und für einen Spielsommer statt für einen Lernsommer plädieren.

Das klingt – für mich – sehr vernünftig!

Ich hoffe auf einen offenen, freien Sommer, mit viel Entspannung und für die Kinder einfach wieder Kind-sein und treffen mit Freunden und rumtoben und ohne Abstand… Irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir eine Schulpause brauchen.

Seit Sonntag mache ich mit ein paar meiner Tanzmädels eine 14-Tage Yoga-Challenge. In 28 Tagen. Und versuche mich am Intervallfasten. Körperlich fühle ich mich dadurch recht fit und wohl und kann damit das fehlende Energielevel irgendwie ausgleichen.

Weiter zu Tag 56.

Judith

Künstlermanagerin, Lebensgestalterin, Familienmanagerin

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Judith´s Blog

Judith

Neueste Beiträge

Ältere Beiträge

Neueste Kommentare

Highlights